KOHS/IRR-Tagung 2017

Dienstag, 20. Juni 2017 von 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr (inkl. Abendprogramm) und Mittwoch, 21. Juni 2017 Exkursion von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1, AT-6850 Dornbirn

Wasserbau an grossen Gebirgsflüssen am Beispiel des Alpenrheins

Die traditionelle Wasserbautagung der «Kommission Hochwasserschutz» (KOHS) des SWV fi ndet 2017 anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Internationalen Rheinregulierung (IRR) im Rheintal statt.
Die 1 ½-tägige Veranstaltung stellt am Beispiel der laufenden Arbeiten am Alpenrhein Wasserbauprojekte an grossen Gebirgsfl üssen in den Vordergrund. Am ersten Tag referieren und diskutieren ausgewiesene Fachleute zu den Herausforderungen solcher Projekte, während der zweite Tag der regionalen Exkursion gewidmet ist.
Die Tagung ist immer auch ein exzellenter Treffpunkt der Wasserbaufachleute.

Von Basler & Hofmann wird Dominik Schenk, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Geschäftsbereich Geotechnik und Wasser, zum Thema "Planungsstand Generelles Projekt" referieren.

Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2017

Zum Programm

Weitere Informationen und Anmeldung