Maurice Illi

lic. phil.

Projektleiter Urbane Sicherheit

Ihr Ansprechpartner für

Urbane Sicherheit

Maurice Illi ist seit 2020 bei Basler & Hofmann als Berater für Urbane Sicherheit im Fachbereich Brandschutz und Sicherheitsberatung tätig. Sein Studium in Soziologie, Geschichte und Informatik in Zürich schloss er zum Thema «Hooliganismus in der Schweiz» ab. Seither ist er im Bereich Sicherheit bei Sportveranstaltungen ein gefragter Experte. Von 2007 bis 2020 war Maurice Illi Sicherheitsmanager der Stadt Luzern. Er war Projektleiter der Luzerner Sicherheitsberichte und erste Ansprechperson für die Bevölkerung, Politik und die Polizei bei Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum. 2014 und 2016 war er Lehrbeauftragter der Universität Fribourg für Soziologie, Soziale Arbeit und Sozialpolitik. 2021 arbeitete Maurice Illi in Hannover beim Kompetenzzentrum für Urbane Sicherheit des Landeskriminalamtes Niedersachsens im EU-Projekt «Cutting Crime Impact» mit.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Mit Kundinnen und Kunden Lösungen zu erarbeiten, die über den klassischen Sicherheitsbegriff hinausgehen. Es macht mir Freude, wenn wir durch Belebung und Durchmischung öffentliche Räume wieder für alle attraktiv machen können.

Welchen anderen Beruf könntest du dir vorstellen – und warum?

Ich wäre fast Posaunist geworden. Heute spiele ich in einem Orchester und trainiere mit viel Engagement junge Fussballerinnen – beides wären sicherlich auch tolle Berufe. Ich kann viele Erfahrungen aus dem Zusammenspiel im Orchester und als Team-Coach in die Beratung und Projektarbeit bei Basler & Hofmann einfliessen lassen.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater

Forchstrasse 395, Postfach

CH-8032 Zürich

Lageplan und Anfahrtsbeschreibung