Zusammenschluss innerhalb der Basler & Hofmann Gruppe

01.01.2010

Die beiden Berner Ingenieur- und Planungsunternehmen Iten, Kaltenrieder + Partner IKP AG und Steiner & Buschor Ingenieure und Planer AG schliessen sich im Frühling 2010 zur Basler & Hofmann West AG zusammen.

Hauptsitz in Zollikofen bei Bern

Grössere Palette an Dienstleistungen

Der neue Hauptsitz des Unternehmens mit rund 90 Mitarbeitenden befindet sich ab 1. März 2010 in Zollikofen bei Bern. Die beiden bisherigen Unternehmen gehören bereits seit Jahren zur Basler & Hofmann Gruppe. Der Zusammenschluss ermöglicht es, eine grössere Palette an Ingenieur-, Planungs- und Beratungsleistungen aus einer Hand anzubieten: Gebäudetechnik, Energie, Hoch- und Tiefbau, Wasserbau, Umwelt und Verkehr. Das Unternehmen wird von der vierköpfigen Geschäftsleitung Beat Koller (Vorsitzender), Roland Steiner (Stellvertretender Vorsitzender), Hanspeter Koller und Michael Enzmann geführt. 

Die Basler & Hofmann Gruppe ist ein Zusammenschluss von Ingenieur-, Planungs- und Beratungsunternehmen. Die Gruppe beschäftigt rund 500 Mitarbeitende vorwiegend in der Schweiz, weitere Standorte befinden sich in Deutschland, der Slowakei, Indien und Singapur.