Umweltplanung

Während der Planung und Ausführung von Bauvorhaben müssen zahlreiche umweltrechtliche Vorgaben von Bund, Kantonen und Gemeinden berücksichtigt werden. Der Bauherr muss nachweisen, dass diese eingehalten werden. Bei grösseren Infrastrukturprojekten geschieht dies anhand eines Umweltverträglichkeitsberichts. Wir begleiten unsere Kunden als Umweltplaner bei der Realisierung von Infrastrukturvorhaben und stellen die umweltrechtliche Bewilligungsfähigkeit sicher.

Unsere Leistungen

  • Abklärungen zur Umweltverträglichkeit / Bewilligungsfähigkeit in Machbarkeits- und Variantenstudien
  • Erarbeitung von Umweltverträglichkeitsberichten, Umweltnotizen und Umweltberichten
  • Festlegung und Projektierung von Umweltschutzmassnahmen
  • Beratung und Unterstützung des Bauherrn im Genehmigungsverfahren
  • Verankern der Umweltauflagen in Submissionen und Werkverträgen
  • Umweltbaubegleitung (UBB) inkl. Bodenkundliche Baubegleitung (BBB) während der Realisierung
  • Umweltbauabnahme und Erfolgskontrolle
  • Öffentlichkeitsarbeit, Koordination und Einbezug von Begleitgruppen und beschwerdeberechtigten Organisationen

Integrale Bearbeitung aller Umweltaspekte

Wir unterstützen öffentliche und private Bauherren bei allen Arten von Infrastrukturprojekten: Strassen und Bahnen, Flughafenanlagen, Kraftwerke, Übertragungsleitungen, Wasserbauvorhaben, Industrieanlagen, Einkaufszentren, Entsorgungseinrichtungen oder Kiesgruben und Steinbrüche. Wir bearbeiten und koordinieren alle Umweltfachbereiche. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten arbeiten eng mit den projektierenden Ingenieuren zusammen und haben ein grosses Verständnis dafür, welche Umweltmassnahmen technisch und finanziell machbar sind.

Projekte