Marlène Fretz

Dipl. Umweltnaturwissenschafterin ETH

Projektleiterin

Ihre Ansprechpartnerin für

Asbest und Gebäudeschadstoffe, Radon, Technologiezentrum

Marlène Fretz

Marlène Fretz freut sich an technischen Lösungen von Umweltproblemen. Die Umweltnaturwissenschafterin ist seit 2013 im Technologiezentrum von Basler & Hofmann tätig und leitet Projekte im Bereich Umwelt und Energie. Sie verfügt über Erfahrung mit unterschiedlichster Projektarbeit. So hatte sie am Institut für Umwelttechnik an der Hochschule in Rapperswil an Projekten im Bereich Abwasser und Chemie gearbeitet und war in der Lehre tätig. Und bei ihrem dreijährigen Aufenthalt in Sydney an der University of Technology wirkte sie an Meeresforschungsprojekten mit und war Assistentin für einen grossen Fundraising-Event.

Was macht es aus, bei Basler & Hofmann zu arbeiten?

Ich spüre bei den Mitarbeitenden Begeisterung und Enthusiasmus für ihre Projekte. Jeder hier ist jederzeit bereit, sein Wissen einzubringen und dir bei deiner Arbeit weiterzuhelfen. Ich fühle mich in meinem Arbeitsumfeld vertraut und geschätzt.

Welchen anderen Beruf könntest du dir vorstellen – und warum?

Event-Organisatorin. Ein ganzes Jahr lang planen und organisieren auf ein einziges Wochenende hin, an dem dann alles klappen muss –  spannend und herausfordernd!

Basler & Hofmann AG

Nidfeldstrasse 5
CH-6010 Kriens
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 41 368 46 78
E-Mail