Elena Odermatt

Dipl. Umwelting. TU

Projektleiterin

Ihre Ansprechpartnerin für

Bahnhöfe

Elena Odermatt

Die gebürtige Italienerin hat am Polytechnikum in Milano Umweltingenieurwissenschaften studiert. Direkt nach dem Studium arbeitete Elena Odermatt an der ETH Zürich und an der Universität von Westaustralien in Perth an Forschungsprojekten zur Klimaveränderung und Wasserwirtschaft mit. Dann startete sie ihre Berufslaufbahn als Expertin für Verkehrsplanung - zuerst als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verkehrsplanung und Transporttechnik der ETH Zürich, dann als Projektingenieurin bei zwei verschiedenen Schweizer Ingenieurbüros. 2014 kam Elena Odermatt als Sachbearbeiterin Verkehrsmodelle und Verkehrsflusssimulationen zu Basler & Hofmann. Seit 2018 nutzt sie ihren reichen Erfahrungsschatz in der Verkehrsplanung als Projektleiterin mit dem Schwerpunkt Verkehrsflusssimulationenn und Personenflusstudien im Bahnhofsumfeld.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Die Vielseitigkeit: Manchmal erfordert ein Projekt eine one-(wo)man-show, manchmal braucht es zwei Drittel des gesamten Teams und Kollegen aus anderen Fachbereichen, um die optimale Lösung zu finden.

Was macht es aus, bei Basler & Hofmann zu arbeiten?

Ich schätze es sehr, dass Basler & Hofmann ein Familienunternehmen ist, wo sowohl Tradition als auch Innovation einen Platz finden. Im Alltag schätze ich den Zusammenhalt unseres Teams und den offenen, unkomplizierten Umgang zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Forchstrasse 395, Postfach
CH-8032 Zürich
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 13 95
E-Mail