Bauherrenunterstützung für neue Doppelspur und neue Haltestelle der Zentralbahn im Sarneraatal

Das Projekt im Überblick

Zur Stabilisierung des Fahrplans im Sarneraatal hat die Zentralbahn in der Region Sarnen Nord zwischen Kägiswil und der Einfahrt im Bahnhof Sarnen eine eine rund zwei Kilometer lange Doppelspur realisiert. Zusätzlich wurde die neue S-Bahn-Haltestelle "Sarnen Nord" gebaut.

Unsere Leistungen

Übernahme der Gesamtprojektleitung für den Bauherrn. Überprüfen der Nutzer- und Betriebsbedürfnisse, Führen des Generalplaners und der Spezialisten, Leiten der Einspracheverhandlungen, Kostenkontrolle, Koordination von Betrieb und Bauphasenplanung, Projektreporting, Beschaffungen und Nachtragsmanagement.

Beteiligte Kompetenzen

Bahnbau, Bauherrenunterstützung

Auftraggeber

Zentralbahn AG