Bauprojekt Spannungserhöhung Unterwerke Biel und Muttenz

Das Projekt im Überblick

Die SBB Energie erneuert und ergänzt die Infrastruktur der Fahrstromversorgung in der Nordwestschweiz: die Übertragungsspannung soll von 66 kV auf 132 kV erhöht werden. Zusätzlich werden die bestehenden Unterwerke mit neuen Primärkomponenten ausgerüstet und Erneuerungsarbeiten im Bereich Bau, Eigenversorgung, Arealbeleuchtung, Erdbeben- und Brandschutz-Sicherheit vorgenommen.

Unsere Leistungen

Erstellung Bauprojekt inklusive PGV für Ersatz Primärkomponenten, Anpassung der Transformatoren, Neubau Sammelschienengerüst und Transformatorenwanne mit Umweltschutzauflagen, Neubau der zugehörigen Rohranlage, Ersatz aller Mittelspannungskabel, Neukonfiguration aller Schutzgeräte.

Beteiligte Kompetenzen

Erdbebensicherheit

Auftraggeber

SBB Energie AG, Zollikofen