EKZ-Werkhof Dietikon

Das Projekt im Überblick

Direkt beim Kraftwerk zwischen dem Kanal und der Limmat haben die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich einen neuen Werkhof realisiert. Er weist ein überhohes, mit LKW befahrbares Untergeschoss, ein Erdgeschoss und vier Obergeschosse auf. Das fünf Meter hohe Untergeschoss liegt dabei vollständig im Grundwasser.

Unsere Leistungen

Bearbeitung der Baugrube mit rückverankerter und teilweiser gespriesster Spundwand, Grundwasserabsenkung mit Flachbrunnen und Wellpoint sowie einer kombinierten Pfahl-Plattengründung mit Ortbetonbohrpfählen vom Konzept bis zur Realisierung (inklusive Bauleitung Baugrube).

Beteiligte Kompetenzen

Baugruben, Fundationen, Geotechnik, Hochbau, Spezialtiefbau

Auftraggeber

IE Industrial Engineering Zürich AG, im Auftrag der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich