Entwicklung eines modularen, wiederverwendbaren Gerüsts

Das Projekt im Überblick

Schutzgerüste entlang Bahnanlagen werden sehr individuell je nach örtlicher Gegebenheit und benötigtem Schutz ausgestaltet. Dies bedingt einen grossen projektspezifischen Aufwand für statische Nachweise, Genehmigung und Materialanfertigungen. Durch den standardisierten, modularen Aufbau ist der projektspezifische Planungsaufwand deutlich kleiner und die eingesetzten Materialien können mehrmals wiederverwendet werden.

Unsere Leistungen

Ermittlung rechtlicher Grundlagen und Anforderungen, Workshop Ideenfindung, Definition Bauteildetails insbesondere der Anschluss an die Fundation und die Ausfachung mit der Membrane, Vordimensionierung Stahlbau, Koordination aller Beteiligter für erfolgreiche Produktentwicklung

Beteiligte Kompetenzen

Stahlbau, Technologiezentrum

Auftraggeber

Ghelma Spezialtiefbau AG