Ersatz Bachmauer Magden

Das Projekt im Überblick

Die Stampfbetonmauern zwischen dem Wintersingerbach und der Kantonsstrasse im historischen Dorfkern von Magden wurden auf einer Länge von 200 Metern durch Winkelstützmauern ersetzt. Für den Bau der neuen Mauer musste der Bach temporär eingedolt und das Grundwasser mittels Filterbrunnen abgesenkt werden.

Unsere Leistungen

Zustandserfassung und Vorstudien zum Erhalt der bestehenden Stützmauer. Gesamtleitung und Bearbeitung des Ersatzneubaus in der Phase Projektierung. Fachplanung in den Phasen Ausschreibung und Realisierung.

Beteiligte Kompetenzen

Geotechnik, Konstruktiver Tiefbau

Auftraggeber

Kanton Aargau, Departement Bau, Verkehr und Umwelt