Fremdwassermessungen Gemeinde Zollikon

Das Projekt im Überblick

Der generelle Entwässerungsplan (GEP) der Gemeinde Zollikon muss aktualisiert werden. Als Erfolgskontrolle der bisher umgesetzten Massnahmen und um neue Aussagen über Menge und lokale Verteilung des Fremdwasseranfalls treffen zu können, wurden während mehrerer Nachtfenster Abflussmessungen im Leitungsnetz durchgeführt.

Unsere Leistungen

Messkonzept, Planung und Durchführung von nächtlichen Abflussmessungen im Leitungsnetz, Lokalisierung und Quantifizierung Fremdwasseraufkommen, Datenaufbereitung und Dokumentation im Teilprojekt Fremdwasser GEP Zollikon.

Beteiligte Kompetenzen

Abflussmesstechnik und Hydrometrie, Siedlungsentwässerung

Auftraggeber

Gemeinde Zollikon