Fussgängersteg Seeuferweg Wollishofen

Das Projekt im Überblick

Der 248 Meter lange und knapp 3 Meter breite Steg verläuft über drei miteinander verbundene Teilstücke von der roten Fabrik in Zürich zum Hafen von Wollishofen. Die schlanke Stahlkonstruktion ruht auf 52 Pfählen, die im Abstand von je rund 15 Metern im Seeboden verankert sind. Der Brückenbelag besteht aus Eichenholzbohlen. Der Steg liegt an der höchsten Stelle rund 2 Meter über dem Normalwasserstand, so dass Motorboote den Steg unterfahren können.

Unsere Leistungen

Koreferat der Submissionsunterlagen und Bauleitung mit Qualitäts-, Kosten- und Terminkontrolle sowie Koordination mit Nachbarprojekten und Abnahmen.

Beteiligte Kompetenzen

Brücken

Auftraggeber

Stadt Zürich, Tiefbauamt