Genereller Entwässerungsplan für die Gemeinde Zollikon

Das Projekt im Überblick

Für die Gemeinde Zollikon wurde der Generelle Entwässerungsplan (GEP) erstellt. Basierend auf den Zustandsberichten und dem Entwässerungskonzept wurden konkrete, aussagekräftige Massnahmen als Führungs- und Entscheidungsgrundlage erarbeitet. Der GEP wird seit Erstellung regelmässig in Teilbereichen nachgeführt.

Unsere Leistungen

Erarbeitung diverser Zustandsberichte, Kanalnetzberechnung, Entwässerungskonzept mit Massnahmenplanung, Nachführung des GEP (Einzugsgebiete, Kanalnetzberechnung, Gefahrenbereiche), Beratung der Gemeinde bei der Umsetzung von Massnahmen.

Beteiligte Kompetenzen

Siedlungsentwässerung

Auftraggeber

Gemeinde Zollikon