Glattalbahn Gleisoberbau

Das Projekt im Überblick

Die Glattalbahn ist eine zweigleisige Neubaustrecke zwischen Zürich Oerlikon, Flughafen und Bahnhof Stettbach mit einer Spurweite von einem Meter und 20 neuen Haltestellen. Der Oberbau wird überwiegend als Feste Fahrbahn und abschnittsweise mit Erschütterungsschutzmassnahmen ausgeführt.

Unsere Leistungen

Alle Fragen rund um die Fahrbahn, die Erstellung des Detailprojekts für das Bundesamt für Verkehr (BAV), Ausführungsprojekts sowie die Vermessung und die Fachbauleitung waren die Hauptaufgaben bei diesem Mandat.

Beteiligte Kompetenzen

Fahrbahntechnik

Auftraggeber

Arbeitsgemeinschaft Gleisoberbau Glattalbahn (Walo Bertschinger, Implenia und Vanoli)