Hochwasser-Rückhalteraum Hegmatten, Winterthur

Das Projekt im Überblick

Mit dem Hochwasserrückhalteraum Hegmatten in Oberwinterthur wird das Stadtzentrum von Winterthur vor Hochwassern der Eulach geschützt. Für die Erstellung der Schutzbauwerke und ökologische Aufwertungsmassnahmen erfolgen grosse Bodenbewegungen und Bodenbeanspruchungen. Durch den frühzeitigen Einbezug unserer bodenkundlichen Fachpersonen in der Planungsphase sowie der intensiven Begleitung aller bodenrelevanten Arbeiten in der Ausführungsphase wird dem Bodenschutz Rechnung getragen.

Unsere Leistungen

Schadstoffuntersuchungen und Bodenkartierung. Erarbeitung eines Detailprojekts Boden. Unterstützung der Bauleitung während der Submission und Ausführungsplanung. Abklärungen zur Fruchtfolgeflächen-Kompensation. Bodenkundliche Baubegleitung.

Beteiligte Kompetenzen

Bodenschutz, Erd- und Dammbau

Auftraggeber

Baudirektion des Kantons Zürich