Hochwasser-Rückhalteraum Hegmatten, Winterthur

Das Projekt im Überblick

Die Stadt Winterthur ist durch Hochwasser der Eulach bedroht. Zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes werden im Hochwasserfall ein Teil der Eulach sowie weitere Bäche ins Gelände des Segelflugplatzes und der Fussballanlage Hegmatten umgeleitet und dort mittels eines 1,5 Kilometer langen und stellenweise bis zu 10 Meter hohen Erddammes zurückgehalten.

Unsere Leistungen

In Ingenieurgemeinschaften: Vorprojekt, Bauprojekt, Submission bis und mit Realisierung (mit Bauleitung). Ergänzend: Baugrunduntersuchungen, Altlastenuntersuchungen, UVB.

Beteiligte Kompetenzen

Erd- und Dammbau, Geotechnik, Wasserbau

Auftraggeber

Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft des Kantons Zürich