Lärmmonitoring Riedtlistrasse Zürich

Das Projekt im Überblick

Die Riedtlistrasse in Zürich wurde im Zweischichtbetrieb umgebaut. Angrenzend an diese innerstädtische Verbindungsachse befinden sich mehrheitlich Wohnzonen. Für die Überwachung der Lärmsituation verlangte die Stadt ein Lärmmonitoring.

Unsere Leistungen

Lärmmonitoring mit Schallpegelmesser über mehrere Monate an gleichzeitig drei Standorten. Datenauswertung und Frequenzanalysen zur Beurteilung der Lärmsituation. Echtzeit-Darstellungen der Pegelschriebe auf Webplattform. Automatische Triggerung und Alarmierung.

Beteiligte Kompetenzen

Lärmschutz und Umweltakustik, Städtischer Tiefbau

Auftraggeber

Tiefbauamt Stadt Zürich