Lärmschutzwände Nieder- und Oberglatt

Das Projekt im Überblick

Lärmtechnische Voruntersuchungen zeigten, dass die Immissionsgrenzwerte in den Gemeinden Nieder- und Oberglatt an fünf Standorten überschritten werden. Daraufhin wurden entsprechende Lärmschutzmassnahmen definiert und in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekten fünf Lärmschutzwände in verschiedenen Ausführungsvarianten geplant.

Unsere Leistungen

Gesamtleitung des Projektes, Erarbeitung der einzelnen Projektstufen vom Vorprojekt über Submission bis zur Ausführung, Abstimmungen mit Werken und Grundeigentümern, Koordination mit dem Landschaftsarchitekten.

Beteiligte Kompetenzen

Brücken, Geotechnik, Konstruktiver Tiefbau, Lärmschutz und Umweltakustik, Strassenbau, Vermessung

Auftraggeber

Baudirektion Kanton Zürich, Tiefbauamt