Lagerhaus Giesshübelstrasse 62, Zürich

Das Projekt im Überblick

Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäudeteile aus den Jahren 1910 bis 1955 wurden um eine zweigeschossige Tiefgarage sowie um zwei Obergeschosse ergänzt. Die Gebäudeabfangung der unter Betrieb stehenden Gebäude erfolgte mit ausgefachten Mikropfahltürmen und Betonunterfangungen.

Unsere Leistungen

Bearbeitung der Sicherungsmassnahmen mit verankerten Rühlwänden und Unterfangungen, Nagelwänden sowie Abfangungen der Bestandsbauten mit Mikropfahltürmen, vom Konzept bis zur Realisierung (mit Fachbauleitung).

Beteiligte Kompetenzen

Baugruben, Fundationen, Geotechnik, Hochbau, Spezialtiefbau

Auftraggeber

Zürcher Lagerhaus AG