Nahwärmeverbund Adligenswil

Das Projekt im Überblick

Die Gemeinde Adligenswil im Kanton Luzern betreibt ein Fernwärmenetz, welches die Wärme ab einer Holzschnitzelfeuerung bezieht. Vor dem Projekt beschränkte sich der Betrieb auf die Heizperiode. 2013 wurde im Rahmen einer Zentralensanierung ein Ganzjahresbetrieb eingeführt. Die Sanierungsarbeiten umfassten den Kesselersatz und den Einbau von Feinstaubfiltern. Gleichzeitig wurde die Hydraulik optimiert. Seitdem wird das Fernwärmenetz kontinuierlich erweitert respektive verdichtet.

Unsere Leistungen

Entwickeln und Umsetzen des neuen Betriebsregimes zum Ganzjahresbetrieb. Planung und Realisierung der Netzverdichtung mit begleitendem Mandat der Gemeinde im Bereich der strategischen Planung. Planung der Zentralsanierung.

Beteiligte Kompetenzen

Fernwärme und -kälte

Auftraggeber

Gemeinde Adligenswil