Nordzufahrt Gotthard Basistunnel: Überwachungsmessungen Tagbautunnel

Das Projekt im Überblick

Im Rahmen der Bauarbeiten des Gotthard Basistunnels wurde in Erstfeld ein mehrere hundert Meter langer Tagbautunnel erstellt. Dabei wurde unter anderem eine Bohrpfahlwand mit sehr umfangreichen Geländeverschiebungen ausgeführt. Der Tagbautunnel und die Bohrpfahlwand mussten während der gesamten Bauzeit messtechnisch mit höchster Genauigkeit überwacht werden.

Unsere Leistungen

Deformationsmessungen im gesamten Tagbauabschnitt, Deformationsmessungen der Bohrpfahlwand, automatisches Monitoring der Ankerkräfte und der Deformationen der Bohrpfahlwand mit Alarmierung, Setzungsmessungen der Umgebung und der Vorbelastungsflächen.

Beteiligte Kompetenzen

Bauwerksüberwachung, Vermessung

Auftraggeber

Alptransit Gotthard AG