Personenunterführung in Boswil

Das Projekt im Überblick

Die neue Unterführung für Radfahrer und Fussgänger quert südlich des Bahnhofes zwei SBB Geleise und verbindet die Gemeinden Boswil und Bünzen. Im Gleisbereich wurde die Unterführung mit zwei kurzen Teilsperrungen und mittels vorfabrizierter Elemente erstellt. Zur Erstellung der Unterführung mussten teilweise benachbarte Gebäude unterfangen und die angrenzenden Strassen und Grundstücke angepasst und neu gestaltet werden.

Unsere Leistungen

  • Submission
  • Ausführungsprojekt
  • Realisierung mit örtlicher Bauleitung
  • Abschluss

Beteiligte Kompetenzen

Konstruktiver Tiefbau

Auftraggeber

Kanton Aargau, Departement Bau, Verkehr und Umwelt