Potenzial- und Machbarkeitsstudien für Solarstrom der ETH Zürich

Das Projekt im Überblick

Die ETH Zürich hat sich verpflichtet, in den nächsten Jahren eine gewisse Menge Solarstrom auf den eigenen Gebäuden zu produzieren. Das Potenzial ist gross, die Herausforderungen bezüglich Denkmalschutz und flexibler Gebäudenutzung jedoch ebenso. In einem zweistufigen Verfahren wurde eine Triage gemacht und daraus ein Terminplan zur Realisierung von Photovoltaikanlagen erstellt.

Unsere Leistungen

Potenzial- und Machbarkeitsstudien: Bewertung von rund 75 Dachflächen anhand von Luftaufnahmen und verfügbaren Gebäudedaten. Detaillierte Prüfung der zehn bestgeeignetsten Objekte vor Ort.

Beteiligte Kompetenzen

Bauphysik, Photovoltaik, Stratus

Auftraggeber

ETH Zürich