Rehaklinik Bellikon

Das Projekt im Überblick

Die Rehaklinik wird unter Betrieb erneuert und erweitert. Der Klinikneubau weist fünf Ebenen auf, wovon die unteren zwei für Parking und Technik genutzt werden. Vor dem eigentlichen Neubau wurden im Eingangsbereich der Klinik Technik- und Schutzräume vorgezogen erstellt.

Unsere Leistungen

Konzept bis TU-Submission für Baugrube und Spezialtiefbau mit umfangreichen, rückverankerten Unterfangungen der Bestandsbauten mit einer Höhe von bis zu drei Untergeschossen. Realisierung der vorgezogenen Massnahmen mit Abfangungen über Mikropfahltürme.

Beteiligte Kompetenzen

Baugruben, Fundationen, Geotechnik, Hochbau, Spezialtiefbau

Auftraggeber

Burckhardt + Partner Architekten AG, im Auftrag von Suva