Rigi Bahnen: Sanierung Bahnhof Goldau

Das Projekt im Überblick

Das 1897 erbaute Hochperron sowie der Zu-/Abgangsturm wurden im Inneren modernisiert und behindertengerecht gestaltet. Der denkmalgeschützte Bereich wurde für den Ticketverkauf, einen Shop, den Publikumszugang und einen allgemeinen Aufenthaltsbereich für die Gäste umgestaltet.

Unsere Leistungen

Sanierungskonzept und bauphysikalische Beratung. Wärmeschutz, Bau- und Raumakustik. Luftaustauschkonzept für erhöhten Feuchteabtransport.

Beteiligte Kompetenzen

Bauphysik

Auftraggeber

Rigi Bahnen AG