Stadelhoferplatz, Zürich

Das Projekt im Überblick

Wegen dem neugebauten Parkhaus vor dem Opernhaus musste die Gleisanlage auf dem Stadelhoferplatz 2009 komplett umgestaltet werden. Gleichzeitig wollten die Verkehrsbetriebe Zürich die Wendemöglichkeiten bei Havarien für die Tramlinien verbessern, für die Forchbahn eine eigene Haltekante schaffen und alle Haltestellen behindertengerecht gestalten.

Unsere Leistungen

Entwurf und Nachweis der Gleisgeometrie, Vorstudien zur Oberfläche, Ausarbeitung von Vor-, Auflage- und Bauprojekt, detaillierter Entwurf des Bauablaufs, Visualisierungen.

Beteiligte Kompetenzen

Bahnbau, Städtischer Tiefbau, Strassenbau

Auftraggeber

Tiefbauamt Stadt Zürich / Verkehrsbetriebe Stadt Zürich