Stützenabfangung Ausbau Bahnhof Bern

Das Projekt im Überblick

Mit dem Projekt Ausbau Publikumsanlagen Bahnhof Bern wird die neue Unterführung Mitte unter den bestehenden Bahngleisen gebaut. Für die Erstellung der Baugrube und der neuen Passage müssen die bestehende Perronüberdachung sowie Teile des Geschäftshauses PostParc abgefangen werden. Die rund 15 Meter hohen Abfangkonstruktionen aus Stahl sind über ausgesteifte Mikropfahltürme im Fels fundiert.

Unsere Leistungen

Gesamtprojektleitung in einer Generalplanergemeinschaft. Projektierung, Ausschreibung und Realisierung des Tragwerks. Erarbeitung von Press- und Überwachungskonzept.

Beteiligte Kompetenzen

Brücken, Geotechnik, Konstruktiver Tiefbau, Stahlbau

Auftraggeber

SBB AG