Submission Ortsplanungsrevision Belp, BE

Das Projekt im Überblick

Die Gemeinde Belp (11‘300 Einwohnende) beabsichtigt nach der Fusion mit der Gemeinde Belpberg, die Gesamtrevision der Ortsplanung zu überarbeiten. Basler & Hofmann wurde damit beauftragt, das Submissionsverfahren für die Planerleistungen durchzuführen.

Unsere Leistungen

Submissionsunterlagen ausarbeiten. Bewertungsinstrumente erstellen und eingereichte Offerten bewerten. Empfehlung über Zuschlag erteilen.

Beteiligte Kompetenzen

Ortsplanung, Raumplanung

Auftraggeber

Gemeinde Belp