Südostbahn: Unter- und Oberbauerneuerungen

Das Projekt im Überblick

Im Streckenabschnitt Romanshorn–St. Gallen und St. Gallen–Wattwil werden bereits seit über zehn Jahren Unter- und Oberbauerneuerungen in unterschiedlichsten Etappen durchgeführt. Die Unter- und Oberbauerneuerungen umfassen die Erneuerung des Gleisbaus, des Trasses, das Erstellen einer neuen Planie mit Entwässerung sowie neuem Kabeltiefbau.

Unsere Leistungen

Bisher konnten für weit über 20 Kilometer alle Phasen Projektierung, Ausschreibung und Realisierung, teilweise mit Umweltbegleitung, Bauleitung und Bauherrenberatung erbracht werden.

Beteiligte Kompetenzen

Bahnbau, Fahrbahntechnik

Auftraggeber

Schweizerische Südostbahn AG