Tiefbahnhof Luzern, Versuchsschacht

Das Projekt im Überblick

Zur Prüfung der technischen Machbarkeit des geplanten Tiefbahnhofs Luzern wurde ein 18 Meter tiefer Versuchsschacht erstellt. Dadurch konnten wichtige geotechnische Erkenntnisse für das Projekt gewonnen werden. Ziel war es zudem, die technische Realisierbarkeit von Schlitzwänden, Jetting und Dükersystemen zu prüfen.

Unsere Leistungen

Planung, Ausschreibung sowie Fachbauleitung des Schachtes inklusive Messsysteme, ausführliche Auswertung der geologischen Untersuchungen sowie Messresultate. Rückanalyse mittels der finiten Elemente Methode.

Beteiligte Kompetenzen

Bahnbau, Baugruben, Fundationen, Geotechnik, Spezialtiefbau

Auftraggeber

SBB AG und Dienststelle Verkehr und Infrastruktur des Kantons Luzern (vif)