Wasserbaupläne Aare: Obere Belpau und Thalgut–Chesselau

Das Projekt im Überblick

Mit der Initialisierung von zwei umfangreichen Flussaufweitungen wird die Aare ihre Auenlandschaft künftig eigendynamisch gestalten. Ergänzend schützen Hochwasserschutzdämme und Uferschutzmassnahmen Siedlungen und Infrastrukturen. Damit soll entlang der Aare der Hochwasserschutz sichergestellt, die Trinkwasserreserven langfristig gesichert, die Naturlandschaft aufgewertet und das attraktive Naherholungsgebiet erhalten werden.

Unsere Leistungen

Erarbeitung Vor-, Bau- und Auflageprojekt, hydraulische und morphologische Modellierungen in 2D, Projektierung von Initialisierungs-, Lenkungs- und Uferschutzmassnahmen, hydraulische Modellierung des Überlastfalls.

Beteiligte Kompetenzen

Wasserbau

Auftraggeber

Tiefbauamt des Kantons Bern, Oberingenieurkreis II