Wasserbauprojekt Sarneraa, Alpnach

Das Projekt im Überblick

Die Sarneraa weist im Abschnitt vom Stauwehr Wichelsee bis zur Mündung in den Alpnachersee erhebliche Defizite hinsichtlich Ökologie und Hochwasserschutz auf. Mit zwei Wasserbauprojekten soll die Sarneraa hochwassersicher ausgebaut und ökologisch aufgewertet werden. Zudem soll der Geschiebehaushalt der Sarneraa durch eine Anpassung des Geschiebesammlers Schlierenrüti saniert werden.

Unsere Leistungen

Gesamtprojektleitung bei der Erarbeitung des Massnahmenkonzepts Sarneraa Alpnach, Gesamtprojektleitung beim Bau- und Auflageprojekt inklusive dem Bewilligungsverfahren für das Wasserbauprojekt Sarneraa Alpnach I, Führung und Koordination der Fachplaner und Spezialisten, Mitwirkung bei Landerwerbsverhandlungen sowie Mithilfe beim Einbezug der Akteure und der Öffentlichkeitsarbeit.

Beteiligte Kompetenzen

Geotechnik, Wasserbau

Auftraggeber

Bau- und Raumentwicklungsdepartement des Kantons Obwalden