Zimmerberg-Basistunnel: Tunnelbau

Das Projekt im Überblick

Der Zimmerberg-Basistunnel zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und Thalwil verläuft durch städtisches Gebiet mit teils sehr geringer Überdeckung. Entsprechend anspruchsvoll war der Vortrieb des doppelspurigen Bahntunnels. Der Vortrieb im Fels erfolgte mittels Tunnelbohrmaschine (TBM) sowie konventionell im Sprengvortrieb. Im Lockergestein wurde der Tunnel mit einer Hydroschild-TBM aufgefahren.

Unsere Leistungen

Gesamtleitung und Bearbeitung des Projektes ab der Phase Projektierung bis zur Ausführung (inklusive Oberbauleitung) für die Abschnitte Brunau‒Zürich und Brunau‒Thalwil.

Beteiligte Kompetenzen

Tunnelbau

Auftraggeber

SBB AG