Zubringer Rontal, Anschluss Buchrain

Das Projekt im Überblick

Die Kantonsstrasse K17 bei Ebikon und die Autobahn A14 bei Buchrain werden durch den Zubringer Rontal miteinander verbunden. Die Strecke ist 1.4 Kilometer lang und entlastet die Orte Root und Buchrain sowie das Zentrum von Ebikon vom Durchgangsverkehr. Zum Zubringer gehören der zirka 900 Meter lange Tunnel Buchrain und die 160 Meter lange Rontalbrücke.

Unsere Leistungen

Gesamtleitung sowie Bearbeitung des Projektes der Phasen Projektierung, Ausschreibung und Realisierung für den Tunnel, die Brücke und den Trasseeabschnitt auf der Seite Rontal. Planung und Realisierung von 3 Strassenabwasserbehandlungsanlagen (SABA).

Beteiligte Kompetenzen

Tunnelbau

Auftraggeber

Kanton Luzern, Verkehr und Infrastruktur (vif)