Sylvia Jaus

Dipl. Naturwissenschaftlerin ETH

Projektleiterin

Ihre Ansprechpartnerin für

Störfallvorsorge

Sylvia Jaus

Umweltrisiken sind das Fachgebiet von Sylvia Jaus: Erst war die Umweltwissenschafterin an der ETH-Forschungsanstalt Eawag tätig, dann im Altlastenbereich beim Zürcher Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft AWEL. Nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung an der ETH zur Sicherheitsingenieurin stiess Sylvia Jaus 2010 zum Fachbereich Sicherheit von Basler & Hofmann. Als Projektleiterin Umweltsicherheit führt sie Risikoermittlungen für Betriebe, Anlagen und Transportwege durch – von der Ammoniak-Anlage bis zur Erdgashochdruckleitung. Sie ist ausserdem massgeblich am Risikokataster RCAT beteiligt, das Basler & Hofmann als Planungsinstrument für neun Kantone entwickelt hat.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Einen komplexen Sachverhalt auf eine einfache Weise darzustellen und auf den Punkt zu bringen, so dass ihn alle verstehen können.

Was macht es aus, bei Basler & Hofmann zu arbeiten?

Die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen aus verschiedensten Disziplinen, bei denen das Projekt stets im Zentrum steht. Man hat zudem grosse Freiheit in Bezug auf das Einteilen der Arbeit und die Arbeitszeiten.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Bachweg 1, Postfach
CH-8133 Esslingen
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 12 69
E-Mail