Marius Junker

Dipl. Geomatikingenieur ETH

Fachverantwortlicher Objektschutz

Ihr Ansprechpartner für

Hochwassersicherheit und Objektschutz

Marius Junker

Marius Junker ist bei Basler & Hofmann im Fachbereich Wasser als Fachverantwortlicher Objektschutz tätig. Das Thema Wasser hat ihn während seinem Geoinformatikstudium an der ETH Zürich gepackt und seither nicht mehr losgelassen. Diekt nach dem Studium ist Marius Junker der Wissenschaft als Assistent in der Abteilung Flussbau der Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie der ETH Zürich erhalten geblieben. Nach drei Jahren wechselte er in die Praxis. In einem Ingenieurbüro leitete er verschiedene Projekte im Hochwasserschutz und Flussbau. Seit 2012 bringt er seine Expertise bei Basler & Hofmann in den Bereichen Hochwasserschutz, Revitalisierung und naturnaher Wasserbau, Objektschutz inklusive Alarmierungs – und Notfallplanungen sowie in der Gewässerraumfestsetzung ein.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Die Anforderungen an den modernen Wasserbau sind extrem vielseitig und erfordern ein hohes Mass an Querschnittsdenken. Mit der Planung und Gestaltung von Bach- und Flussläufen schaffen wir hochwertige Naturräume im Kulturland oder in Siedlungsgebieten.

Was macht es aus, bei Basler & Hofmann zu arbeiten?

Basler & Hofmann ist ein Ingenieurunternehmen, das in all seinen Tätigkeitsfeldern über exzellentes Wissen und viel Erfahrung verfügt. Die Mitarbeitenden unterstützen einander. Davon profitieren alle Projektbeteiligten und letztendlich die Projekte in hohem Masse.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Bachweg 1, Postfach
CH-8133 Esslingen
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 16 45
E-Mail