Federico Mazzolini

Dipl. Architekt / MSc ETH Integrated Building Systems

Leiter Gebäudetechnik Zürich

Federico Mazzolini

Der gebürtige Italiener hat in Turin Architektur studiert und sich nach der Arbeit in Architekturbüros in der Türkei und in der Schweiz an der ETH Zürich mit dem Masterstudium in Integrated Building Systems vertieftes Wissen im Bereich energie- und ressourceneffizienter Gebäudesysteme und –technologien angeeignet. Federico Mazzolini ist 2017 als Digital Service Manager zu Basler & Hofmann gekommen. 2018 hat er beim Unternehmen Mensch & Maschine in Zürich ein BIM-Manager Training abgeschlossen. Seine Kompetenz in der digitalen Planung konnte er als Gesamtprojektleiter oder Koordinator für Gebäudetechnik bereits in verschiedensten Projekten einbringen – von der Planung von Logistik- und Rechenzentren über die Simulation einer Pistenbefeuerung für den Flughafen Zürich bis hin zur parametrische Modellierung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung eines Autobahntunnels. Seit 2020 ist Federico Mazzolini Leiter Gebäudetechnik am Standort Zürich. Er ist Mitglied von Bauen Digital Schweiz und dem Schweizer Chapter von buildingSMART International.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Mit den neuen digitalen Technologien eröffnet sich für den Bausektor ein neuer Horizont. Den Einsatz dieser Technologien in konkreten Projekten voranzutreiben, ist extrem spannend. Dazu in einem Team arbeiten zu können, dass die Begeisterung für die neuen Technologien teilt, motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Wann macht dir ein Projekt besonders Spass?

Wenn die technischen Lösungen, die wir entwickeln, die Erwartungen unserer Kunden erfüllen oder sogar übertreffen, ist das eine sehr schöne Belohnung.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Forchstrasse 395, Postfach
CH-8032 Zürich
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 18 38
E-Mail