Jan Reifler

Dipl. Bauingenieur ETH, MAS Wirtschaftsingenieur ZFH

Leitender Experte Hochbau

Jan Reifler

Jan Reifler ist direkt nach Abschluss des Bauingenieurstudiums an der ETH Zürich bei Basler & Hofmann im Fachbereich Hochbau eingestiegen. Er hat grosse Freude an der Arbeit in unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Kontexten. So hat er als Leitender Ingenieur für die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) in Haiti nach dem schweren Erdbeben 2010 Wiederaufbauprojekte betreut und als Projektleiter das Konzept für die Erdbebenertüchtigung der Schweizer Botschaft in Kathmandu entwickelt. Seit 2020 ist Jan Reifler Leitender Experte und Mitglied der Bereichsleitung Hochbau und Industriebau. Er hat die Projektierung diverser komplexer, interdisziplinärer Projekte wie den Ausbau des Bahnhofs Lausanne, die Erneuerung von denkmalgeschützten Unterhaltsanlagen der SBB oder die Tragwerksplanung der Ersatzbauten der Basler Versicherung am Aeschengraben in Basel geleitet. Um die betriebswirtschaftlichen Aspekte seiner Tätigkeit zu vertiefen, hat er sich 2015 zum Wirtschaftsingenieur weitergebildet.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Vor einem vollendeten Bauwerk zu stehen und zurück zu denken, wie alles mit einer Idee und ein paar Bleistiftstrichen begann, ist immer wieder faszinierend. Wir leisten viel Denkarbeit, die Resultate unserer Arbeit sind schlussendlich aber immer greifbar.

Wann macht dir ein Projekt besonders Spass?

Wenn eine Problemstellung Kopfzerbrechen bereitet und ich spüre, wie die gemeinsame Suche nach einer geeigneten Lösung unser Team zusammenschweisst und alle in die gleiche Richtung ziehen.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Forchstrasse 395, Postfach
CH-8032 Zürich
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 12 93
E-Mail