Peter Schwer

Dipl. Ing. Kulturingenieur ETH

Experte Erneuerbare Energien

Ihr Ansprechpartner für

Biogasenergie, Windenergie

Peter Schwer

Nach dem Studium zum Kulturingenieur an der ETH Zürich hat Peter Schwer in Granada, Spanien, das Nachdiplomstudium in Umwelt- und Wassermanagement abgeschlossen. Nach zwei Jahren Projektarbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), entdeckte Peter Schwer die erneuerbaren Energien als Tätigkeitsfeld. Als Projektleiter Windenergie war er in einem Ingenieurbüro für diverse Standorte in der Schweiz und Spanien zuständig. Nach drei Jahren konnte er die Leitung aller Auslandsprojekte eines deutschen Windkraftplanungsunternehmen mit Projekten in Frankreich, Spanien, Portugal und Grossbritannien übernehmen. 2005 gründete er die New Energy Scout GmbH, ein Beratungsbüro mit Expertise in den Bereichen Wind, Solar und Biogas, die er als Geschäftsführer bis zur Integration in Basler & Hofmann im Herbst 2020 führte. 2019 rundete Peter Schwer seine langjährige Erfahrung in der Planung und Leitung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien mit einem CAS in Renewable Energy Management an der Universität St. Gallen ab. Neben seiner beurflichen Tätigkeit engagiert er sich im Vorstand vom Windenergieverband Suisse Eole.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Die fortlaufende Entwicklung der Technik im Sektor der erneuerbaren Energien. Dank der Optimierung bestehender Technologien und der Entwicklung neuer Lösungen eröffnen sich immer wieder neue zukunftsweisende Möglichkeiten.

Wann macht dir ein Projekt besonders Spass?

Mir bereitet es Freude, in Projekten mitzuarbeiten, an denen mehrere Disziplinen beteiligt sind und bei denen es darum geht, nichtalltägliche Herausforderungen zu lösen.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater
Forchstrasse 395, Postfach
CH-8032 Zürich
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 14 52
E-Mail