Tanklager Landquart: Sanierung, Umbau, Ausbau

Das Tanklager Landquart mit einer Lagerkapazität von 85 Millionen Litern versorgt den Kanton Graubünden mit Benzin, Diesel und Heizöl. Basler & Hofmann plant, projektiert und begleitet Sanierungs- und Umbauprojekte und unterstützt die Bauherrschaft bei der Ausbauplanung bis 2020.

Beteiligte Kompetenzen

Bahnbau, Brandschutz, Verfahrens- und Umwelttechnik

Auftraggeber

Fenaco Genossenschaft / Agrola

Von der Luftreinhaltung bis zum Gleisbau

Den Anfang machten eine neue Rückgewinnungsanlage für Benzindämpfe sowie eine neue Tanklagersteuerung und -visualisierung. Seit der Inbetriebnahme können jährlich bis zu 100'000 Liter Benzin zurückgewonnen werden, die Schwellenwerte der Luftreinhalteverordnung werden deutlich unterschritten. Weitere Projekte folgten: Die stationären Brandschutzinstallationen mussten ertüchtigt und auf den Stand der aktuellen Carbura-Richtlinien gebracht werden. Und schliesslich galt es auch noch die Anschlussgleise zum Tanklager zu erneuern. Gefordert war hier auch die Umweltbaubegleitung über alle Projektphasen. 

Unsere Leistungen

Benzindampf-Rückgewinnungsanlage und Brandschutzinstallationen: Zustandsaufnahme, Projektierung, Submission, Termin- und Ausführungsplanung für den Umbau unter laufendem Betrieb, Steuerungskonzept, Bauleitung, Inbetriebnahme und Abnahme.