Franziska Morganti

Dipl. Chem.-Ing. ETH

Projektleiterin

Ihre Ansprechpartnerin für

Kommunale Energieplanung Energie- und Technikkonzepte

Die vielseitige Projektleiterin fokussiert auf die Themen Energie und Sicherheit und berät seit 2017 für Basler & Hofmann Kunden aus der Industrie, der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand. Umso komplexer ein Projekt, desto spannender, so Franziska Morgantis Haltung. Sie mag es, relevante Kernpunkte herauszuschälen und heterogene Anliegen in eine ganzheitliche Lösung zu überführen. Im Anschluss an die Lehre als Tiefbauzeichnerin hat Franziska Morganti an der ETH Zürich Chemieingenieurwissenschaften studiert. Nach dem Berufseinstieg als Entwicklungsingenieurin im Anlagenbau baute sie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW als Fachgruppenleiterin und Dozentin den Bereich Chemical Engineering auf. 

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Das Zusammenspiel der technischen Komponenten mit dem Faktor Mensch. Nur wenn spezifische Bedürfnisse und Hintergründe verstanden sind, lässt sich eine erfolgreiche technische Lösung erarbeiten.

Was macht es aus, bei Basler & Hofmann zu arbeiten?

Der riesige Pool an Fachleuten: Bei Bedarf kann jederzeit unkompliziert eine Expertin oder ein Experte aus einem anderen Kompetenzbereich beigezogen werden. Gemeinsam können wir Projekte von nahezu beliebiger Breite und Tiefe bearbeiten.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater

Forchstrasse 395, Postfach

CH-8032 Zürich

Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 14 41

E-Mail