Gesche Bernhard

Dr. rer. nat., MAS Business Law

Spezialistin Biosicherheit

Ihre Ansprechpartnerin für

Biosicherheit / Biosafety Laborsicherheit

Gesche Bernhard ist Spezialistin für Biosicherheit und Laborsicherheit. Zu ihren Spezialgebieten gehören biomedizinische und biotechnologische Fragestellungen in KMUs und Industrieunternehmen. Ihre Fazination für komplexe biomedizinische Zusammenhänge führten Gesche Bernhard nach ihrem Studium mit Schwerpunkt Mikrobiologie für die Promotion und die Zeit als Postdoc an die Charitè-Universitätsmedizin Berlin. Dort etablierte sie anschliessend die Glykostrukturfabrik. Vor ihrem Stellenantritt bei Basler & Hofmann Anfang 2021 arbeitete Gesche Bernhard als Biosafety Officer des Lonza-Standortes Visp, wo sie zuvor als Innovationsmanagerin und Projektleiterin tätig war. Als Biosafety Officer beriet sie auch andere Lonza-Standorte national wie international und war zusätzlich als Environment, Health and Safety (EHS) Koordinatorin bei Neu- und Umbauprojekten tätig. Nebst ihrem biomedizinischen Hintergrund verfügt Gesche Bernhard über einen Master of Advanced Studies in Wirtschaftsrecht und hat sich im Bereich Corporate Governance und Management weitergebildet. Sie ist Mitglied des Swiss Biosafety Network, der European Biosafety Association und der American Biological Safety Association.

Was fasziniert dich an deiner Arbeit?

Die Vielfalt an Projekten und Kunden, für die ich arbeiten darf. Jedes Projekt bringt seine ganz eigenen Anforderungen und Rahmenbedingungen mit sich. Da ist man mittendrin in den neuesten biotechnologischen Entwicklungen.

Wann macht dir ein Projekt besonders Spass?

Wenn wir interdisziplinär im Team pragmatische Lösungen für nicht alltägliche Fragestellungen finden, die den Kunden überzeugen.

Basler & Hofmann AG

Ingenieure, Planer und Berater

Bachweg 1, Postfach

CH-8133 Esslingen

Lageplan und Anfahrtsbeschreibung

Tel +41 44 387 15 20

E-Mail